Kurznachrichten aus unserer Imkerei

Stand im Botanischen Garten in Krefeld

Sonntag, 28. August 2016 10:05   

Heute, am 28.8.2016, stehen wir mit unserem Honigstand als “Beiprogramm” von 13 Uhr bis 17 Uhr im Botanischen Garten Krefeld. [mehr…]

1 2 3 37

Lindenblüte hat begonnen

Lindenblüte

Lindenblüte

In geschützten Lagen habe ich heute bereits die ersten geöffneten Lindenblüten gesehen.

Nach dem phänologischen Kalender beginnt mit der Lindenblüte der Hochsommer. Das wäre also (für uns hier am Niederrhein) der 24. Mai 2011 – gute 3 Wochen früher als 2010. Was für ein verrücktes Jahr!

Für die Bienen ist bei uns die Lindenblüte die letzte große Trachtmöglichkeit im Jahresverlauf. (In anderen Gegenden Deutschlands kann danach noch Fichtenhonig, Tannenhonig oder Heidehonig geerntet werden.)

Bei uns blühen nacheinander Sommerlinde, Winterlinde und Silberlinde.

Damit ist für unsere Bienen noch ungefähr 4 Wochen lang der Tisch reich gedeckt. Danach ist das Bienenjahr 2011 schon wieder zu Ende.

VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Dienstag, 24. Mai 2011 16:06
Themengebiet: Bienenweide

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

2 Kommentare

  1. 1

    Oh ja, darüber habe ich heute auch mit meinem Mann gesprochen. Die Linde wird wohl auch bald bei uns blühen und was macht man nach der Tracht? Schon einfüttern und “winterfest” machen? Das ist ja blöd. Wie macht ihr dann weiter?
    Liebe Grüße,
    Maja

    [Antwort]

    brigitta Antwort vom 28. Mai 2011 23:12:

    Hallo Maja,
    was wir nach der Linde machen? Ich weiß es auch noch nicht so genau. Ich rechne mit dem Ende der Lindenblüte so ca. 3. Juniwoche. Vielleicht kommt danach ja noch ein bisschen Tautracht. Oder wir nutzen den frühen Trachtschluß für eine frühe Varroabehandlung (je nach Befall). Auf jeden Fall gehe ich nächste Woche schon mal Futter kaufen. Mal sehen wie es wird. LG Brigitta

    [Antwort]

Kommentar abgeben