Autorenarchiv » brigitta

Wildblumenwiese am Von-Beckerath-Platz – Fotoimpressionen

Freitag, 22. August 2014 13:25   

Vor einiger Zeit habe ich hier vom Projekt “Blühendes Krefeld” und der Wildblumenwiese am Von-Beckerath-Platz berichtet.

So eine Wildblumenwiese ist für Insekten und natürlich auch die Anwohner eine feine Sache. Auch Fotografen waren vom bunten Blütenmeer am Von-Beckerath-Platz fasziniert und haben wunderschöne Fotos gemacht, um das Gefühl von Sommer, Sonne und Landleben etwas länger zu bewahren.

Ganz besonders freuen wir uns über die Bilder, die uns Frau Elke Krüger aus Tönisvorst zur Verfügung gestellt hat.

Hier finden Sie mehr Arbeiten der Fotografin Elke Krüger.

 

Thema: Bienenweide | Kommentare (3)

Blühendes Krefeld – Wildblumenwiese am Von-Beckerath-Platz

Donnerstag, 3. Juli 2014 10:15   

Mitten in Krefeld am Von-Beckerath-Platz steht eine Wildblumenwiese in voller Blüte. Kornblumen, Ringelblumen, Klatschmohn, Natternkopf  u.v.m. wetteifern um die schönste Blüte und geben dem Betrachter das Gefühl eines Sommers auf dem Land.

Nach Kanalarbeiten und notwendigen Fällungen von 15 mit Bakterien befallenen Kastanienbäumen stand eine komplette Umgestaltung des 1200 qm großen Von-Beckerath-Platzes an. Unter 7 ca. 5 m hohen Tulpenbäumen wurde – unter der Federführung des Krefelder Imkervereines – eine Wildblumenwiese angelegt.

„Wir haben eine Fläche gesucht, um dem Insektensterben zu begegnen“  berichtet der 1. Vorsitzende des Krefelder Imkervereins Joachim Dönitz . „Er sollte in der Stadt, aber nicht an einer vielbefahrenen Hauptstraße mit ihren Luftströmen liegen. Der Von-Beckerath-Platz – umgeben von schönen alten Häusern – ist ideal dafür.“ 12,5 kg Blumensamen – eine Spende der Volksbank Krefeld – wurde von Mitarbeitern der Stadt Krefeld ausgesät und eingearbeitet. Um die Pflege kümmert sich der Krefelder Imkerverein.

Damit schon in diesem Jahr ein toller Blüheffekt entsteht, wurde viele verschiedene einjährige Blumen ausgewählt. Die Blühmischung mit rund 40 verschiedenen Arten leistet einen großen Beitrag zur Artenvielfalt und soll nicht nur Honigbienen, sondern auch Wildbienen, Hummeln und Co. anlocken und ihnen Nahrung bieten. Und gibt es wieder mehr Insekten, haben auch Vögel und Kleintiere eine Nahrungsgrundlage.

Ausgesät wurden “Felger´s – Farbe im Grün” (mit z.B. Buschwinden, Goldmohn, rotem und blauem Lein, Schleierkraut, Klatschmohn, Kornblumen, Ringelblumen, Schmuckkörbchen, Sonnenblumen, Bechermalven…) und “Felger´s – Bienensommer” (mit z.B. Bienenweide, Duftresede, Natternkopf, Drachenkopf, Buschwinden, Goldmohn, rotem und blauem Lein, Schleierkraut, Klatschmohn, Kornblumen, Ringelblumen, Schmuckkörbchen, Kappmargeriten, Sonnenblumen…) von der Saatgut-Manufaktur.

Der Vorsitzende Joachim Dönitz hofft, dass es auch im nächsten Jahr wieder Spenden gibt, um die einjährigen Pflanzen neu aussäen zu können und die Idee auch an anderen Stellen in Krefeld zu verwirklichen. Alle, die hierbei tatkräftig oder finanziell mithelfen wollen, wenden sich bitte an Herrn Dönitz unter Telefon 59 43 08.

Thema: Bienenweide | Kommentare (2)

More than Honey an der Krefeld Rennbahn

Sonntag, 4. August 2013 18:58   

image

Unser Stand an der Krefelder Rennbahn ist aufgebaut. Um 19:00 Uhr öffnet hier die Abendkasse für den Film More than Honey. Von uns aus kann es losgehen und wir freuen uns auf Euch.

Thema: Kurznachrichten | Kommentare (0)

More than Honey im Open-Air-Kino an der Krefelder Rennbahn

Montag, 22. Juli 2013 18:50   

More than HoneyAuch in diesem Jahr gibt es auf der großen Leinwand an der Krefelder Rennbahn 40 Tage lang (vom 17. Juli bis zum 25. August) das SWK Open-Air-Kino. An jedem Abend wird bei Einbruch der Dunkelheit ein anderer Film gezeigt. Neben Blockbustern wie z.B. “Star Trek Into Darkness” oder “Cloud Atlas – Alles ist verbunden” steht in diesem Jahr auch ein ganz besonderer Film auf dem Programm: Am Sonntag den 4. August wird der Dokumentarfilm “More than Honey” vom Schweizer Filmemacher Markus Imhoof gezeigt.

Der Film “More than Honey” thematisiert das weltweite Bienensterben. Hierzu besuchte der Regisseur Markus Imhoof Imker und Bienenhalter in den verschiedensten Ländern, immer auf der Suche nach möglichen Ursachen für das Bienensterben und um die Auswirkungen auf den Menschen bzw. die menschliche Ernährung zu dokumentieren. [mehr…]

Thema: Bienen-Allerlei | Kommentare (0)

Königinnenmord

Dienstag, 16. Juli 2013 14:41   

Es kann nur eine geben? Königinnen stechen sich gegenseitig ab, wenn sie sich im Bienenvolk begegnen?

Gestern habe ich ein paar unserer Bienenvölker kontrolliert. Bei diesem Volk begegnete mir zuerst die alte Stockmutter (gelb gezeichnet). Direkt auf der nächsten Wabe saß dann diese Jungkönigin. Also dachte ich mir: Die wollen still Umweiseln. Die Bienen sind nicht mehr mit ihrer alten Königin zufrieden und ziehen sich eine Neue heran. Das passiert um diese Jahreszeit häufig. Oft sind auch noch beide Königinnen (alt und jung) eine Zeit lang gemeinsam im Bienenvolk. [mehr…]

Thema: Aktuelle Arbeiten Imkerei | Kommentare (1)

Unsere Blühpflanzenmischung

Mittwoch, 26. Juni 2013 8:52   

image

Unsere Blühpflanzenmischung vom Netzwerk Blühende Landschaften (Einjährige Feldblumen) beginnt zu blühen :-). Das sieht doch schon ganz nett aus. Leider fehlen noch die Besucher, weil es im Moment viel zu kalt ist :-(.

Thema: Kurznachrichten | Kommentare (2)

Dunklen Akazienhonig

Montag, 17. Juni 2013 13:40   

image

gibt es nicht. Hier haben die Bienen die Akazie kräftig mit Tauhonig gemischt. Bloß was schreibe ich jetzt da drauf? “Wald- und Blütenhonig” ist zwar richtig, aber langweilig :-(. “Akazie veredelt mit Waldhonig” wäre schöner, erlaubt aber der DIB nicht :-(. Auf jeden Fall schmeckt der Honig wundervoll aromatisch mit einer feinen Süße :-).

Thema: Kurznachrichten | Kommentare (2)

Robinienblüte bald zu Ende

Dienstag, 11. Juni 2013 8:49   

image

Bei uns hier dauert die Robinienblüte nicht mehr lange. Viele Blüten liegen schon auf dem Boden. Mal schauen, wann ich Schleudern kann.

Thema: Kurznachrichten | Kommentare (0)

Königinnen gezeichnet

Samstag, 8. Juni 2013 17:32   

image

Heute haben wir die Königinnen aus unserer ersten Zuchtserie gezeichnet. Alle 9 Königinnen auf unserem Heimatstand sind in Eilage und haben einen roten Punkt bekommen :-). Und dann war da noch eine Königinn aus einem Schwarm von letzten Freitag. Hier haben wir auch die ersten Eier und Larven gesichtet. Die hat einen gelben Punkt bekommen :-).

Thema: Kurznachrichten | Kommentare (13)

Sch….. Biogasanlagen :-(

Freitag, 7. Juni 2013 15:59   

image

Hier stand vor 3 Wochen noch ein Rapsfeld in Vollblüte. Mitten in der Blüte wurde es umgemäht :-(. Heute habe ich gesehen, dass dort jetzt Mais wächst. Bis dicht an den Rand. Die Biogasanlagen zahlen wohl im Moment viel dafür. Das nennt sich dann Gewinnmaximierung :-(. Und wovon sollen unsere Bienen leben?

Thema: Kurznachrichten | Kommentare (9)