Kurznachrichten aus unserer Imkerei

Stand im Botanischen Garten in Krefeld

Sonntag, 28. August 2016 10:05   

Heute, am 28.8.2016, stehen wir mit unserem Honigstand als “Beiprogramm” von 13 Uhr bis 17 Uhr im Botanischen Garten Krefeld. [mehr…]

1 2 3 37

Bulgarien bleibt gentechnikfrei!

Trotz EU-Richtlinie bleibt Bulgarien mit einem Trick gentechnikfrei: Weil ein generelles Verbot von gentechnisch veränderten Organismen nach europäischem Recht nicht zulässig ist, verabschiedeten die bulgarischen Parlamentarier ein Gesetz das großzügige Schutzradien vorsieht.

Rund um jeden einzelnen Bienenstock in Bulgarien gilt künftig ein Schutzradius von zehn Kilometern ohne Gentechnikanbau. Betreibt ein Bauer irgendwo Bio-Landwirtschaft, so dürfen dort im Umkreis von sieben Kilometern ebenfalls keine gentechnisch veränderten Organismen angebaut werden. Und rund um Naturschutzgebiete gilt sogar ein entsprechender Radius von 30 Kilometern.

Da es in Bulgarien wohl noch flächendeckend Bienenhaltung gibt, bleibt es quasi gentechnikfrei! Ganz schön clever, die Bulgaren!

Quelle: www.tagesschau.de

Wäre das nicht auch eine wunderbare Lösung für Deutschland?

Auch bei uns gibt es (fast) noch eine flächendeckende Bienenhaltung. Wir haben über 80 000 Imker in Deutschland mit etwa 750 000 Bienenvölker. Das sollte doch ausreichen, um Deutschland gentechnikfrei zu bekommen!

VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Donnerstag, 25. März 2010 11:38
Themengebiet: Bienen-Allerlei

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

4 Kommentare

  1. 1

    Petion gegen Gentech……

    ist für Euch bestimmt nicht Neues, aber….

    http://www.avaaz.org/de/eu_health_and_biodiversity/98.php?cl_taf_sign=6NLkiSSp

    Liebe Grüße
    Karin

    [Antwort]

  2. 2

    Hallo Karin,

    da haben wir schon dran teilgenommen. Aber gut, dass Du es nochmal erwähnst. Über 300 000 Menschen haben sich schon beteiligt. Für eine EU-Bürgerinitiative werden 1 Millionen Stimmen benötigt. Also bitte ganz viele teilnehmen!
    LG Brigitta

    [Antwort]

  3. 3

    Der Biokreis setzt sich auch für Imker ein.

    Auf der Website des Verbands http://www.biokreis.de/
    findet sich eine Mail, die sofort an die Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner weitergeleitet wird.

    Liebe Grüße
    Karin

    [Antwort]

  4. 4

    Hallo Karin,

    habe jetzt an der Aktion von http://www.biokreis.de teilgenommen und auch eine Mail an Frau Aigner geschickt. Die versuchen es immer wieder uns das D…zeug unterzujubeln :-(.

    Wer sich über das kritisierte Pflanzenschutzmittel “Santana” informieren möchte, findet unter:

    http://www.proplanta.de/Agrar-Nachrichten/agrar_news_themen.php?SITEID=1140008702&Fu1=1268724608

    weiterführende Infos.

    Mehr Infos zum darin enthaltenen Wirkstoff “Clothianidin” gibt es unter:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Clothianidin

    LG Brigitta

    [Antwort]

Kommentar abgeben