Kurznachrichten aus unserer Imkerei

Stand im Botanischen Garten in Krefeld

Sonntag, 28. August 2016 10:05   

Heute, am 28.8.2016, stehen wir mit unserem Honigstand als “Beiprogramm” von 13 Uhr bis 17 Uhr im Botanischen Garten Krefeld. [mehr…]

1 2 3 37

Zum Abschied: Bienenstich

Hmm... lecker Bienenstich

Hmm... lecker Bienenstich

Nein, es geht nicht um den Kuchen mit der leckeren Cremefüllung und den knusprigen Mandeln oben drauf :-(. Gestern wollten unsere Mädels mir noch mal zeigen, wer der Chef im Haus ist. Dabei habe ich nur das gute Wetter genutzt, um leere Futterzargen abzuräumen. Das hat ihnen aber anscheinend gar nicht gefallen.

Das Auge ist richtig dick geschwollen.

Und nein: Davon gibt es keine Photos. Never! Harald hat mal ganz kurz darüber nachgedacht. Aber nur ganz kurz ;-). So und jetzt geh ich Bienenstich essen. Den leckeren. Zum Trost :-).

VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Dienstag, 18. Oktober 2011 12:06
Themengebiet: Aktuelle Arbeiten Imkerei

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

2 Kommentare

  1. 1

    Liebe Brigitta,

    auf jeden Fall wünsche ich Dir guten Appetit und baldige Sicht auf beiden Augen.

    Bei Wikipedia ist der Bienstich auch schon angekommen und unter Namensherkunft steht folgendes:

    “Die Herkunft des Namens „Bienenstich“ ist unklar. Der Bäckerjungensage nach planten 1474 die Einwohner von Linz am Rhein einen Angriff auf ihre Nachbarstadt Andernach, da der Kaiser den Linzern den Rheinzoll entzogen und den Andernachern zugesprochen hatte. Am besagten Morgen jedoch gingen zwei Andernacher Bäckerlehrlinge die Stadtmauer entlang und naschten aus den dort hängenden Bienennestern. Als sie die Angreifer sahen, warfen sie die Nester nach ihnen, so dass die Linzer – von den Bienen gestochen – flüchten mussten. Zur Feier wurde ein besonderer Kuchen gebacken – der Bienenstich.”
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bienenstich

    Ich schicke Dir sonnige Grüße
    Karin

    [Antwort]

    brigitta Antwort vom 18. Oktober 2011 19:44:

    Hallo Karin,
    danke, es geht schon wieder viel besser :-). Liebe Grüße aus dem regnerischen und kalten Krefeld. Brigitta

    [Antwort]

Kommentar abgeben