Kurznachrichten aus unserer Imkerei

Stand im Botanischen Garten in Krefeld

Sonntag, 28. August 2016 10:05   

Heute, am 28.8.2016, stehen wir mit unserem Honigstand als “Beiprogramm” von 13 Uhr bis 17 Uhr im Botanischen Garten Krefeld. [mehr…]

1 2 3 37

Neue Nachrichten aus unserer Imkerei

Bald ist jetzt die Frühtracht zu Ende. Die Rapsfelder leuchten zwar noch von weitem in ihrem satten Gelb, aber bei genauerem Hinschauen entdeckt man, dass die Rapspflanzen nur noch am oberen Ende blühen. Weiter unten am Stengel ist die Blüte bereits vorbei und es haben sich schon viele Schoten gebildet. Hier gibt es höchstens noch eine Woche lang etwas für unsere Bienen zu holen.

An unseren Bienenständen in der Nähe von Rapsfeldern, konnten die Bienen reichlich Nektar und Pollen sammeln. Hier wachsen die Beuten in die Höhe und die Honigwaben werden bereits verdeckelt. Schlechter sieht es an Standorten ohne Raps aus. Die Obstblüte hat – aufgrund der kalten und feuchten Witterung – nur mäßig gehonigt und unsere Bienen mussten sich mit deutlich weniger zufrieden geben. Hier wird die Frühtrachternte wohl unterdurchschnittlich ausfallen.

Die “Rapsvölker” zeigen jetzt auch ernsthafte Schwarmabsichten. Sie wechseln sich allerdings damit von Woche zu Woche ab. Bei jeder Kontrolle sind es andere Völker, die Schwarmzellen pflegen. D.h. für mich, ich muss alle kontrollieren, weiß ich doch nicht, wer diesmal “dran ist” :-(.

Mittlerweile habe ich die starken Wirtschaftsvölker auch geschröpft und ihnen jeweils eine volle Brutwabe entnommen. Damit wurden die Sammelbrutableger für die Königinnenzucht erstellt.

Und in spätestens 2 Wochen beginnt – endlich und fast 4 Wochen später als letztes Jahr – die Honigernte 2012 :-).

VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Montag, 14. Mai 2012 22:18
Themengebiet: Aktuelle Arbeiten Imkerei

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

Kommentar abgeben