Beiträge vom Februar 2011

Frühlingsblüten auf unserer Obstwiese

Sonntag, 27. Februar 2011 14:03   

Frühlingsblüten

Trotz des regnerischen und wenig frühlingshaften Wetters gibt es auf unserer Wiese schon einiges zu sehen.

Thema: Bilder am Wegesrand | Kommentare (4)

Unsere neuen DIB-Etiketten sind da

Freitag, 25. Februar 2011 15:58   

Im November 2010 hatten wir die neuen DIB-Etiketten für unsere 500g Honiggläser bestellt. Wegen Lieferschwierigkeiten beim Papier konnte die Druckerei jedoch erst Ende Februar endlich unsere Etiketten ausliefern. Wir wussten schon nicht mehr, was wir auf unsere Gläser draufkleben sollten :-(.

[mehr…]

Thema: Sonstiges | Kommentare (2)

Mäuse – gefrässige Untermieter

Montag, 21. Februar 2011 14:37   

In Blumenzwiebeln – Freude fürs nächste Jahr pflanzen habe ich beschrieben, wie wir unsere Narzissen, Krokusse und Tulpen pflanzen und überwintern, um im Frühling dann in Beeten und Obstwiese unseren Bestand zu ergänzen.

Die Opfer - abgebissene Krokusse

Die Opfer - abgebissene Krokusse

Gestern war es dann soweit: Wir haben den Winterschutz entfernt und wollten zur Tat schreiten.

Doch oh Schreck: Fast alle Triebe waren angefressen, zum Teil war die Zwiebel ebenfalls angeknabbert oder ausgebuddelt :-(.

[mehr…]

Thema: Garten und Obstwiese | Kommentare (5)

Bienenweide des Monats Januar – Hasel (Nachtrag)

Mittwoch, 9. Februar 2011 11:51   

Biene sammelt Pollen an der Haselnuss

Biene sammelt Pollen an der Haselnuss

Hier habe ich den Haselstrauch – die Bienenweide des Monats Januar – beschrieben.

Vor einigen Tagen war es aber leider noch zu kalt und es fehlte der Beweis, dass die Bienen den Pollen der Hasel wirklich nutzen.

Gestern – an einem sonnigen Nachmittag bei ca. 10°C auf unserer Obstwiese – haben wir sie dann “in flagranti” ertappt und direkt fotografiert.

Die Pollenhöschen aus der Hasel sind schwefelgelb und nicht sehr groß. Unter Imkern wird darüber gestritten, ob Sie einen hohen Wert für Bienen haben oder nicht. Aber viel Auswahl gibt es für die Bienen in dieser Jahreszeit ohnehin noch nicht und wie man sieht – die Bienen nutzt den Pollen, wenn das Wetter stimmt.

Thema: Bienenweide | Kommentare (1)

Spechtschaden an unseren Bienenbeuten

Samstag, 5. Februar 2011 22:29   

Spechtschaden im Beutendeckel

Spechtschaden im Beutendeckel

Wie hier im Artikel “Letzte Arbeiten der Bienensaison” beschrieben, schützen wir unsere Beuten mit einem Jutegewebe vor Spechtschäden.

Bis jetzt hat das auch immer prima geklappt und selbst in kalten Wintern hat der hungrige Grünspecht sich nicht an unseren Bienen verköstigt.

[mehr…]

Thema: Aktuelle Arbeiten Imkerei | Kommentare (1)