Kurznachrichten aus unserer Imkerei

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Krefelder Imkerverein

Montag, 16. April 2018 21:39   

Im Fischelner Burghof Marienstraße 108, 47807 Krefeld am Mittwoch, 18.04.2018 um 19:30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des Krefelder Imkervereins statt. [mehr…]

1 2 3 38

Apfelernte

Die Äpfel auf unserer Obstwiese sind schon reif – 2 Wochen früher als im letzten Jahr. Aufgrund des warmen und sonnigen Frühjahrs konnten die Bienen alle Apfelblüten bestäuben und unsere Apfelernte ist gigantisch :-).

Auf unserer Obstwiese haben wir ca. 20 verschiedene Apfelsorten. Hauptsächlich haben wir Mostäpfel angepflanzt, nur einige wenige Tafeläpfel. Wenn die frühen Sorten anfangen ihre Äpfel abzuwerfen, beginnen wir mit der Apfelernte. Die späten Apfelsorten sind dann zwar noch etwas unreif, aber in der Mischung ergibt das einen fruchtigen, leicht säuerlichen und nicht zu süßen Apfelsaft.

Und morgen werden alle Äpfel gepresst und zu Apfelsaft verarbeitet. Hierzu können wir uns zum Glück das Neusser Saftmobil leihen. Das wird ein langer Tag, bis alle Äpfel gepresst und in 5 l BAG-IN-BOX Behälter abgefüllt sind.

VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Mittwoch, 24. August 2011 21:04
Themengebiet: Garten und Obstwiese

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

2 Kommentare

  1. 1

    Wuuuuha!! Jetzt weiß ich, wieso Du in meinem blog vom “Apfelernte-Rausch” geschrieben hast, das ist ja un-glaub-lich!!
    Wie viele 5-l-bags DAS wohl werden???

    [Antwort]

  2. 2

    […] unserer Apfelernte 2011 habe ich hier und hier berichtet. Dieses Jahr war die Ernte aber nicht so gigantisch. Insgesamt mussten wir […]

Kommentar abgeben