Kurznachrichten aus unserer Imkerei

More than Honey an der Krefeld Rennbahn

Sonntag, 4. August 2013 18:58   

image

Unser Stand an der Krefelder Rennbahn ist aufgebaut. Um 19:00 Uhr öffnet hier die Abendkasse für den Film More than Honey. Von uns aus kann es losgehen und wir freuen uns auf Euch.

1 2 3 36

Was machen Imker im Winter?

Auch wenn nicht so richtig Winter ist, die Arbeit an den Bienen beschränkt sich auf gelegentliche Kontrollen ob der Specht die Beuten schon zerlegt hat (was nicht der Fall ist) und nachdem die Völker alle in Brut sind gelegentliches Wiegen, damit nicht etwa noch ein Volk verhungert. Damit die Zeit bis es wieder richtig losgeht nicht zu lang wird, wollen wir am nächsten Wochenende mal sehen was es in Münster auf dem Apisticustag neues gibt.

Das Wochenende ist wieder mit Vorträgen vollgepackt. Brigitta und ich werden uns wahrscheinlich nur in den Pausen sehen. So bekommen wir ein Maximum mit  :-) . Ich, Harald, freu mich schon auf die Kochvorführung. Kochen mit Honig, nicht unbedingt für die Figur gut, aber lecker.

Dann ist da noch die Imkermesse, auf der verschiedene Firmen ihre Neuheiten vorstellen. Der leider nicht so große Teil der Ausstellung nennt sich Via Miele. Dort gibt es Leckereien mit und ohne Honig. Einfach ein Genuss :-) .

Das Refraktometer liegt schon bereit – wir können es da kalibrieren lassen. Und last but not least, dieses mal fahren wir mit unseren Imkerfreunden Nils und Steffi. Mal sehen ob es Ihnen auch so gut gefällt.

Was es sonst noch so gibt, könnt Ihr selber gucken: Apisticus-Tag in Münster.

 

 

VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Dienstag, 9. Februar 2016 20:10
Themengebiet: Vorträge und Seminare

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

2 Kommentare

  1. 1

    Das habe ich mich wirklich schon lange gefragt, schöner Beitrag und liebe Grüße Maja

    [Antwort]

  2. 2

    Ich finde es klasse, wenn man sich im Winter man in Ruhe an den Laptop setzen und an seinem Blog/Website arbeiten kann.
    Man kann dann prima Beiträge vorbereiten und diese dann zur Saison veröffentlichen.
    LG

    [Antwort]

Kommentar abgeben