Kurznachrichten aus unserer Imkerei

More than Honey an der Krefeld Rennbahn

Sonntag, 4. August 2013 18:58   

image

Unser Stand an der Krefelder Rennbahn ist aufgebaut. Um 19:00 Uhr öffnet hier die Abendkasse für den Film More than Honey. Von uns aus kann es losgehen und wir freuen uns auf Euch.

Nun sind sie weg, 1.0 out of 5 based on 1 rating
1 2 3 36

Nun sind sie weg

Vorher

Vorher

Leer ist es geworden an unserem Bienenstand.

Nein unsere Völker sind nicht plötzlich alle gestorben und wir haben auch noch genügend Bienen, um unsere Obstbäume zu bestäuben, Honig zu ernten und neue Ableger zu bilden.

Aber die Verkaufsvölker sind gestern (fast) alle abgeholt worden.

Nachher

Nachher

Und um mich an einen so “ausgelichteten” Bienenstand zu gewöhnen, brauche ich immer ein paar Tage.

Letzlich war es aber die richtige Entscheidung, schließlich können wir in der Saison nur eine bestimmte Anzahl Bienenvölker vernünftig betreuen und durch das Bienenjahr führen.

Unsere Bienenvölker werden sich bei ihren neuen Besitzern hoffentlich gut einleben und ihnen genauso viel Freude bereiten und Honig bringen wie uns.

Trotzdem lasse ich sie immer nur mit einem lachenden und einem weinenden Auge ziehen. Froh, die “überzähligen” Völker losgeworden zu sein, traurig, weil ich sie ja von Anfang an betreut und großgezogen habe.

Aber jeder leere Platz an einem Bienenstand ist schließlich auch wieder ein guter Platz für einen neuen Ableger ;-). Und die Königinnenzucht und Ablegerbildung kann schon in 4-5 Wochen wieder starten ;-).

Nun sind sie weg, 1.0 out of 5 based on 1 rating
VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 1.0/5 (1 Bewertung)
Werbung:

Autor:
Datum: Montag, 2. April 2012 11:51
Themengebiet: Aktuelle Arbeiten Imkerei

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

Ein Kommentar

  1. Tsionaras, Katrin
    Sonntag, 15. März 2015 21:05    
    1

    Hallo Bienenfreunde,

    mein Name ist Katrin Tsionaras. Ich lebe mit meiner Familie in Griechenland und beginne gerade mit der Imkerei. Ihre Beiträge sind alle ganz toll geschrieben, ich lese sie mit Begeisterung. Ende April möchte ich meine ersten Völker kaufen und hätte eine Frage. Wie genau sollte so ein Verkaufsvolk ausgestattet sein? Die Imker hier in unserer Umgebung sind leider nicht bereit großartig Fragen zu beantworten. Ich habe die letzten 4 Monate fleißig Theorie gepaukt und kann es nun kaum erwaren loszulegen! Vielleicht könnten sie mir meine Frage beantworten, das würde mich sehr freuen!

    Es grüßt, Katrin Tsionaras

    [Antwort]

Kommentar abgeben