Kurznachrichten aus unserer Imkerei

More than Honey an der Krefeld Rennbahn

Sonntag, 4. August 2013 18:58   

image

Unser Stand an der Krefelder Rennbahn ist aufgebaut. Um 19:00 Uhr öffnet hier die Abendkasse für den Film More than Honey. Von uns aus kann es losgehen und wir freuen uns auf Euch.

1 2 3 36

Kreisimkerversammlung in Oedt

Gestern war die Versammlung unseres Kreisimkerverbandes Krefeld/Viersen in Oedt. Hier eine kurze Zusammenfassung davon und vom anschließenden tollen Vortrag über die Vermehrung (bienenfreundlicher) Gehölze und Stauden. Wie immer vollkommen subjektiv. :-)

Auf der gut besuchten Versammlung hat unser Kreisvorsitzender Herr Diedrich – wie gewohnt – gut und kurz durch den nötigen Vereinsteil geführt.

Hier einige Punkte aus dem allgemeinen Teil:

  • In unserem Kreis werden von 174 Imkern 1030 Bienenvölker gehalten.
  • Der älteste anwesende Imker (90 Jahre und topfit!) wurde durch den Deutschen Imkerbund und den Landesverband geehrt.
  • 4 Lehrbeuten stehen für die Öffentlichkeitsarbeit der Ortsvereine zur Verfügung.
  • Ein Standzelt kann ebenfalls von den Vereinen ausgeliehen werden.
  • Es wurden 4 Königinnen verlost. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner/innen.

Jetzt aber zu dem sehr informativen Vortrag vom Gärtnermeister und Imker Herr Alshut.

Herr Alshut hat sehr praxisnah beschrieben wie man Pflanzen, die einen guten Ertrag für unsere Bienen und andere Insekten bringen, vermehren kann.

Das geschieht über:

  • Stecklinge
  • Steckhölzer
  • Absenker

Weiterhin hat er noch gute Tipps gegeben zur Vermehrung über Samen.

Da im Moment die optimale Zeit für die Vermehrung von Bäumen und Sträuchern durch Steckholz ist, konnte man sich Steckhölzer von Deutzie und Liguster – beides gute Bienenweiden – mitnehmen. Jeder Anwesende bekam außerdem ein Samentütchen mit einer Mischung aus Bienenweidepflanzen geschenkt. Leider stand auf der Tüte nicht, von welchen Pflanzen das Saatgut ist.  Aber wir werden es ausprobieren.

Ich bin gerne zu der Versammlung gefahren und habe wieder etwas gelernt. Es hat sich gelohnt.

Nachtrag:

Blühstreifen Saatgutmischung

Blühstreifen Saatgutmischung

Mittlerweile haben wir auch von Herrn Diedrich die Zusammensetzung der Blühstreifen-Saatgutmischung erfahren. Vielen Dank dafür.In der Samentüte sind hauptsächlich mehrjährige bei uns heimische (gebietseigene) Stauden und Gräser enthalten. Deshalb wird jetzt ein Stück auf unserer Obstwiese freigemacht, um dann die Saatgutmischung dort auszusäen. Auf das es auf unserer Wiese noch bunter werde :-) .Wen die genaue Zusammensetzung interessiert, der kann sie sich hier anschauen.
VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Dienstag, 28. Februar 2012 16:20
Themengebiet: Sonstiges

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

Ein Kommentar

  1. 1

    [...] haben wir aber vor kurzem auf unserer Kreisimkerversammlung den Vortrag eines Gärtnermeisters (und Imkers) über die Vermehrung (bienenfreundlicher) Gehölze [...]

Kommentar abgeben