Kurznachrichten aus unserer Imkerei

Stand im Botanischen Garten in Krefeld

Sonntag, 28. August 2016 10:05   

Heute, am 28.8.2016, stehen wir mit unserem Honigstand als “Beiprogramm” von 13 Uhr bis 17 Uhr im Botanischen Garten Krefeld. [mehr…]

More than Honey - Der Film, 3.0 out of 5 based on 2 ratings
1 2 3 37

More than Honey – Der Film

Am 15. März war es soweit: Seitdem ist der Dokumentarfilm “More than Honey” als DVD erhältlich. Da wir es Ende letzten Jahres nicht mehr ins Kino geschafft hatten, haben wir vorbestellt und sehnsüchtig auf die Auslieferung gewartet. Natürlich haben wir die DVD sofort abgeholt und uns spontan mit einem befreundeten Imker zum gemeinsamen Gucken verabredet.

Der Filmemacher Markus Imhoof thematisiert mit seinem Film “More than Honey” das weltweite Bienensterben. Hierzu besuchte er Imker und Bienenhalter in den verschiedensten Regionen weltweit, auf der Suche nach möglichen Ursachen für das Bienensterben und um die Auswirkungen auf den Menschen bzw. die menschliche Ernährung zu dokumentieren.

Allein wegen der fantastischen Bienenaufnahmen lohnt sich “More than Honey” auf jeden Fall. Es werden Flugaufnahmen von Bienen und Einblicke in den Bienenstock und auf die Waben gezeigt, bei denen wir rätseln, wie solche Aufnahmen überhaupt möglich sind. Auch die Begattung einer Bienenkönigin in der Luft wurde gefilmt. Man muss schon ganz genau hinsehen, um den winzigen Metallring zu erkennen, mit dem die Königin fixiert wird, um solche Bilder festhalten zu können.

In “More than Honey” werden so unterschiedliche Imker vorgestellt, wie ein großer Bestäubungsimker in den USA und ein Schweizer Bergbauer, der eine traditionelle Bienenhaltung betreibt.

Der US-amerikanische Imker hat viele tausend Bienenstöcke. Er sieht die Bienen nur als Produktionsmittel, ihr Summen klingt in seinen Ohren nach viel Geld. Dafür nimmt er in Kauf, dass die Mandelbäume während des Bienenfluges mit hochgiftigen Pestiziden gespritzt werden und er jährlich 30% seiner Völker verliert. Hier sträubt sich bei mir alles, von Imker bzw. Imkerei zu sprechen. “Bestäubungsindustrie” wäre wohl der passendere Begriff.

Der Schweizer Imker kann seine Bienenvölker in einer anscheinend intakten Natur aufstellen und behandelt seine Bienen auch durchaus als Lebewesen. Dafür besteht er bei seinen Bienen auf  “Rassenreinheit” und tötet seine Bienenköniginnen, wenn sie Nachkommen mit gelben Hinterleibsringen produzieren. Vielleicht bekommen seine Bienen ja aufgrund von Inzuchtschäden die “Sauerbrut” – eine Bienenkrankheit, mit der in den letzten Jahren immer mehr Schweizer Imker kämpfen und bei der die Bienenvölker abgetötet werden müssen.

Ganz besonders erschreckend war der Bericht aus einigen chinesischen Provinzen, in denen die Apfelbäume von Hand bestäubt werden müssen, weil die Bienen durch Pestizide ausgerottet wurden. Das ist uns nicht neu, aber der Gedanke ist absolut unheimlich.

Die verschiedenen Beispiele haben mit der Imkerei, so wie wir sie betreiben, nichts zu tun. Für uns sind Bienen keine Produktionsmittel, sondern faszinierende Lebewesen. Unser Ziel ist eine Bienenhaltung im Einklang mit der Natur und den Bienen. Das Summen der Bienen bedeutet für uns, der Frühling kommt und das Bienenjahr geht wieder los :-).

Der Film “More than Honey” bewegt und regt zum Nachdenken an und beeindruckt durch wundervolle Aufnahmen. Absolut empfehlenswert!

Hier findet Ihr den Trailer von More than Honey.

Die DVD More Than Honey gibt es bei Amazon* für 14,99 Euro.

* = Partnerlink

More than Honey - Der Film, 3.0 out of 5 based on 2 ratings
VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 3.0/5 (2 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Dienstag, 19. März 2013 21:07
Themengebiet: Bienen-Allerlei

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

6 Kommentare

  1. 1

    Wir fanden den Film auch großartig, hatten uns mit einem befreundeten Jungimker-Pärchen im Kino verabredet und nachher noch lange gesprochen. :-)

    [Antwort]

  2. 2

    ein guter film der allerdings auch viele fragen offen lässt schön wenn dann experten begleitend auf die fragen eingehen können für mich trotzdem hilfreich für das wissen rund um das interesssante wesen biene !

    [Antwort]

  3. 3

    […] den Dokumentarfilm ” More than Honey” habe ich ja bereits hier berichtet. Jetzt haben wir die DVD doppelt. Und ein Exemplar davon will ich hier […]

  4. 4

    […] DVD haben wir “More than Honey”  ja schon gesehen und hier darüber berichtet. Trotz des ernsten Themas fasziniert der Film durch fantastische Aufnahmen über […]

  5. 5

    […] DVD haben wir “More than Honey” ja schon gesehen und hier darüber berichtet. Trotz des ernsten Themas fasziniert der Film durch fantastische Aufnahmen über […]

  6. imkermeister marcel
    Mittwoch, 20. August 2014 23:01    
    6

    ich habe denn film auch gesehen aber ich finde die bilder schon schön aber:
    1 es zeigt das in china Menschen die bäume bestäuben, aber es war nur ein experiment ,wenn es mahl keine bienen mehr giebt
    2. es werden amerikanische saachen gezeigt und wenn man es SO machen würde we die dürfte man hier keinen honig mehr prodozieren
    3.die alternative zeigt am ende eine andere biene muss hehr

    [Antwort]

Kommentar abgeben