Kurznachrichten aus unserer Imkerei

Unsere Blühpflanzenmischung

Mittwoch, 26. Juni 2013 8:52   

image

Unsere Blühpflanzenmischung vom Netzwerk Blühende Landschaften (Einjährige Feldblumen) beginnt zu blühen :-). Das sieht doch schon ganz nett aus. Leider fehlen noch die Besucher, weil es im Moment viel zu kalt ist :-(.

1 2 3 4 5 37

Bienenweide – 200 Trachtpflanzen erkennen und bewerten

Das Buch Bienenweide – 200 Trachtpflanzen erkennen und bewerten von Günter Pritsch kann man sicher als Standardwerk für Imker in Sachen Bienenweide bezeichnen.

Es soll dem Leser ermöglichen, Bienenweidepflanzen zu erkennen, ihre Bedeutung abzuschätzen und auch aktiv in seinem Umfeld die Bienenweide zu verbessern.

Neben allgemeinen Informationen zu den Grundlagen der Bienenweide (Bedeutung, Einflussfaktoren, Bestäubungsmechanismen etc.) findet man im Hauptteil Kurzbeschreibungen von 200 Bienenweidepflanzen mit Blütenfotografien (häufig mit Biene) und den Angaben von Nektar- und Pollenwert, sowie der Möglichkeit des Auftretens von Honigtau. Der daran anschließende Serviceteil bietet tabellarische Zusammenfassungen der Nektarerzeugung von Bienenweidepflanzen, eines “Bienenweide-Fließbandes” und einer Übersicht von Gehölzen und den darauf lebenden Honigtauerzeugern.

Besonders gut gefällt mir der Hauptteil mit seinen vielen tollen Fotos, der Beschreibung der Pollenhöschenfarbe, den Angaben zu Nektar- und Pollenwert, sowie einer möglichen Honigtauerzeugung. Mit diesen Angaben kann ein Imker wirklich etwas anfangen!

Wichtig ist für mich auch, dass viele “normale Gartenpflanzen” vorgestellt werden, nicht nur große Bäume und landwirtschaftliche Nutzpflanzen. So kann jeder Nutzer eines kleinen oder großen Gartens sich die passenden Bienenweidepflanzen heraussuchen.

Kleiner Kritikpunkt ist die Sortierung der Pflanzenporträts nach Pflanzenfamilien. Hier wird schon sehr viel Vorbildung vom Leser erwartet und ich finde mich damit z.B. nicht besonders gut zurecht. Aber natürlich kann man das alphabetische Register nutzen und gelangt so auch zum Ziel bzw. zur gesuchten Pflanze. Ich würde jedoch eine Sortierung der Bienenweidepflanzen nach Blühtermin vorziehen.

Erwähnenswert ist auch, dass sich Günter Pritsch komplett aus der kontroversen Diskussion um Einwandererpflanzen (Neophyten) heraushält, sie nicht einmal erwähnt. Hier muss der Leser andere Informationsquellen hinzuziehen und sich seine eigene Meinung bilden.

Trotz dieser kleinen Kritikpunkte ist das Buch unverzichtbar als Nachschlagewerk für Imker und eignet sich auch hervorragend für Gartenliebhaber zur Planung eines (kleinen oder großen) Bienenweidegartens.

Das Buch gibt es bei Amazon* für 22,90 Euro.

* = Partnerlink

VN:F [1.9.20_1166]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Werbung:

Autor:
Datum: Dienstag, 9. August 2011 13:18
Themengebiet: Buchempfehlungen, Bücher für Gartenliebhaber, Bücher für Imker

Trackback: Trackback-URL    Kommentarfeed zum Beitrag: RSS 2.0
Diesen Artikel Kommentieren    

2 Kommentare

  1. 1

    […] Buch: Bienenweide – 200 Trachtpflanzen erkennen und bewerten von Günter Pritsch Buch: Bienen und Blumen von Frau Dr. Annemarie Fossel Pollenfarbenübersicht der Hobbyimkerei […]

  2. 2

    […] In dem Buch: Bienenweide – 200 Trachtpflanzen erkennen und bewerten von Günter Pritsch werden sowohl Nektar- als auch Pollenwert mit 2 (mittel) angegeben. Da ich bei meinen Beobachtungen […]

Kommentar abgeben